covid-19-4960254_640_edited.png

HOFFNUNG DURCH ONLINE ETABLIERUNG

Weiterhin mussten wir bei unseren Schulprojekten stark zurückstecken. Tatsächlich ergab sich für uns jedoch eine Fülle an Workshops bei eine*r Träger*in: dem Internationalen Bund in Ulm und Ravensburg! Plötzlich konnten wir also doch wieder eine Art Schulprojekt durchführen, nur online und eben für FSJler*innen. Danke an die zahlreichen Workshops (an der Zahl waren es fünf Stück) und die weiterführend Kooperation!

Ein weiterer Lichtblick sind erste gebuchte Schulprojekte wie zum Beispiel Mitte Juli 2021 in unserer bisher längsten Kooperationsschule: FOS BOS Neu Ulm. Wir freuen uns!