1ba53018-91bd-4d9b-8450-37c8a3ebfa18.jfi

SCHWIERIGE ZEITEN VOLLER MÖGLICHKEITEN

Vor Ausbruch der Corona-Pandemie sind wir gewohnheitsgemäß mit unserem Halbjahresplan ins neue Jahr 2020 gestartet. Die ersten geplanten Veranstaltungen der Jugendgruppe im Januar und Februar haben auch regulär stattgefunden (z.B. Themenabend Coming-out), doch dann kam im März der Cut durch Corona. Wir haben uns überlegt, wie wir auf diese Entwicklungen reagieren können und haben uns dazu entschlossen, die Jugendgruppe erstmal zu pausieren. Diese Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen, dennoch hatten wir unter den Corona-Verordnungen nun auch mehr Zeit, um unser online-Vereinsleben aufzubauen.

So haben wir seit Herbst 2020 in Kooperation mit einer Gruppe einiger engagierter Menschen einen queeren Online-Stammtisch ins Leben gerufen. Dieser fand bereits zweimal statt und ist im monatlichen Turnus angedacht. Zudem hat er keine Altersbeschränkung. Meistens wird locker gequatscht, aber auch verschiedene Diskussionsräume (z.B. queeres Familienleben, LGBTTIQA* in Zeiten von Corona, u.v.m.) angeboten. Für mehr Infos und zukünftige Stammtische, die im Jahr 2021 geplant sind, kannst du dich auch auf unserer Instagram-Seite informieren. Bei weiteren Fragen, schreib uns auch gerne eine Mail oder melde dich über das Kontaktformular dieser Seite.